Ach du meine Fräse!

Vor einiger Zeit erzählte mir ein guter Freund, dass das deutsche Wort „Fräse“ vom französischen Wort „fraise“ (Erdbeere) stammt, was ich ihm, in Ermangelung eigener französischer Sprachkenntnisse und einer halbwegs vollständigen optischen Vorstellung von Fräsen und Erdbeeren, auch widerspruchslos glaubte.

Nachdem mich meine lieben KollegInnen gestern unter Zuhilfenahme von Kaffe, Kuchen und Gummibärchen aus einer französisch beschrifteten Tüte wieder einmal in den Zustand der ungehemmten Redseligkeit überführten, erlaubte ich es mir doch, nach der Entdeckung von Erdbeer-Gummibärchen, die Behauptung meines Freundes wieder in den Raum zu stellen. Da die Reaktionen aber eher im Bereich der Heiterkeit denn der Anerkennung meiner mittlerweile doch recht ansehnlichen Sammlung völlig unnützen Wissens lagen, präsentiere ich der Welt hiermit den eindeutigen optischen Nachweis, dass mein Freund Recht hat (und ich damit selbstverständlich auch!). Dass „fraise“ laut leo.org nebenbei auch noch „Halskrause“ heißt, soll bei der Beweisführung nicht sonderlich hinderlich sein:

Fräse

(Bildquellen: Erdbeeren von „Strawberries“ by James Lee, Erdbeerkostüm von „Tastes like… strawberries“ by Alice Bartlett, Bruno Schäfer und Fräse Wikimedia Commons)

Übrigens, wenn man auf Französisch sagt, dass man einen Erdbeerfleck aus seiner Halskrause mit der Fräse entfernt hat, dann schüttelt das bei Menschen, die Französisch können, so heftig das Gekröse durch, dass es einen ähnlichen Effekt wie der tödlichste Witz der Welt hat.

So, bevor ich hier noch mehr völlig unbewiesene aber offensichtliche Wahrheiten verbreite, halte ich lieber mal meine Fräse…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: